Wetter

Touristische Hochsaison ist von Mitte Juli bis Ende August. In den letzten Jahren hat sich die Saison verlängert und ab Mai bis Ende Oktober haben die meisten Einrichtungen geöffnet.

 

 

 

 

Sardinien

Sardinienurlaub in Seneghe und Umgebung

Wetter

Durchschnittliche Tagestemperaturen

Klima

Das Wetter auf der Insel ist nicht ganz einheitlich. Auch wen von mediterranen Temperaturen gesprochen wird, bestehen starke Unterschiede.

Im Winter kann man z.B. in den Bergen Ski fahren und an manchen Küstenstreifen dagegen, schon im Shirt spazieren laufen. Badewetter ist normalerweise von Mai bis November, im Süden auch schon mal von April bis Dezember, im Nordwesten ist die Badesaison jedoch wesentlich kürzer. An der Küste fallen die Temperaturen aber nie unter Null Grad.

Beste Reisezeit für einen Strandurlaub ist der September, weil das Meer dann sehr warm ist, die Lufttemperaturen aber nicht mehr so hoch sind. Für einen Wanderurlaub eignet sich vor allem der April und der Mai, denn die ganze Insel ist ein einziges duftendes Blütenmeer und die sogenannte Gletscherschmelze läuft in vollem Gange - das Wasser läuft als kleine oder größere Bäche durch die Insel, bis sie dann ins Meer einfließen.